Heizungslabel

Ab dem 1. Januar 2017 erhalten ältere Öl- und Gasheizkessel ein Energieeffizienzlabel von mir als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger nach einer Feuerstättenschau. Es informiert über die Energieeffizienzklasse und den Energieverbrauch des Kessels. Viele Alt-Kessel werden bei der Einstufung wahrscheinlich nur ein C oder D erreichen.

Das Einsparpotenzial ist groß: Bis zu 400 Euro kann ein Hausbesitzer bei der Heizkostenabrechnung sparen, wenn er einen ineffizienten Kessel gegen ein sparsames Gerät austauscht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.