für Unternehmer

Änderungen an Feuerungsanlagen (Feuerstätten, Abgasanlagen etc.) sollten bitte unbedingt 1-2 Wochen vorher mit mir abgestimmt werden, damit nichts untergeht.
Bitte nutzen Sie dafür ausschließlich:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, das ich KEINE Auskünfte oder Genehmigungen erteilen kann, wenn Sie als Heizungsfirma, Ofenbauer, Schornsteinbauer, Architekt etc. o.g. Änderungen auf Zuruf (per Telefon) anmelden möchten. Der schriftliche Weg (eMail, Fax, Post) ist hier der Beste und für alle Beteiligten klar und nachvollziehbar.